Mischa Janiec

#119 Kein Influencer, kein Bodybuilder mehr. Mein Neubeginn

#119 Kein Influencer, kein Bodybuilder mehr. Mein Neubeginn

Mischa Janiec

Das Geld war nice to have, aber ich sage Nein. Ich bin kein Influencer und auch kein Bodybuilder mehr. Das war ich lange genug. Wenn du mich schon länger verfolgst, weißt du, dass gerade das Bodybuilding lange Zeit meine Leidenschaft war. Doch Zeiten ändern sich, und so auch Menschen. Es war für mich persönlich ziemlich hart, diesen Teil meiner Identität abzugeben. Das Ego wehrt sich immer gegen Veränderung – doch letztendlich hatte es keine Chance.

In dieser Solo-Episode möchte ich meine härtesten Struggles und persönlichen Downsides 2020 offenlegen. Außerdem will ich zeigen, wo es mit mir, ChainlessLIFE und der Welt hingehen wird. Hier kommen wie gewohnt die wichtigsten Learnings:

Meine 3 krassesten Challenges dieses Jahr:

1. Corona und äußere Umstände

Ich hatte höchstwahrscheinlich Corona. Da ich als Kind und Jugendlicher Asthma und sogar zweimal eine Lungenentzündung hatte, gelte ich wahrscheinlich als Vorbelaster. Jedenfalls hatte ich durchaus Bedenke, dass Corona meiner Lunge ordentlich zusetzen könnte. War allerdings (zum Glück) nicht der Fall. Es war schwächer als eine Erkältung (bei mir). Dennoch möchte ich jedem, der chronisch krank ist oder Bedenken hat, davon abraten, nach Mexiko zu reisen! Hier in Tulum leben die Menschen so, dass fast jeder früher oder später Covid bekommt.

2. Mein Selbstbild

Es war hart. Aber ich musste mir eingestehen, dass ich das Selbstbild des Bodybuilders aufgegeben habe. Ich will nicht optisch noch krasser werden, sondern Tauchen, Sprinten und andere Sportarten, aber auch Tantra machen. Es ist immer eine harte Challenge für das Ego, einen Teil seiner Identität aufzugeben. Aber es lohnt sich, dazu zu stehen, dass man sich als Person verändert. Denn Veränderung ist die einzige Konstante im Leben.

3. Influencer-Geld aufgegeben

Ich habe sehr viel Geld als Influencer gemacht. Und ich würde auch jetzt noch viel mehr Geld machen, wenn ich zusätzlich weiter Produkte promoten würde. Doch ich tue das Gegenteil: Ich reduziere diese Einnahmequellen auf das absolute Minimum. Ich habe 5-stellige Werbeverträge abgelehnt und mich von meinem Sponsor Gymshark getrennt. Warum?! Influencer sein macht mich nicht mehr glücklich. Ich will niemandem mehr Sachen verkaufen, die er eigentlich gar nicht braucht. Da ich ein Idealist bin, verzichte ich auf das Geld.

Nur eine Sache mache ich passioniert weiter – bzw. habe erkannt, dass ich diesbezüglich in Zukunft noch mehr tun will: Das Thema Veganismus. Es gehört zu meiner Mission, den Veganismus in die Welt herauszutragen. Auch hiermit brauche ich kein Geld mehr machen.

Ich werde Influencer auf eine andere Art

In gewisser Weise werde ich immer Leute beeinflussen. Ab jetzt allerdings nur noch wirkliches, tiefgründiges Beeinflussen. Nicht im Sinne von „kauf meine Produkte und mach mich nach“, sondern im Sinne von „geh deinen eigenen Weg.“ Only you can do you. Wer sonst außer dir kann dafür sorgen, dass du ein geiles Leben hast? Ein ChainlessLIFE bedeutet, authentisch zu leben und zu handeln. Wenn du 100% DU bist, einfach DU – dann musst du dich mit niemandem mehr vergleichen. Wenn du diese Verantwortung für dich übernimmst, wirst du zu einer unglaublichen Bereicherung für diese Welt.

Und das ist meine Mission. Ich will Menschen genau dabei helfen: Ihre wahre Bestimmung im Leben zu finden. In meiner Vision sehe ich es ganz konkret vor mir. Das ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Leben: Start with the end in mind. Stell dir nicht die Frage „was kann ich noch tun?“, sondern die Frage „wo will ich hin?“. Was siehst du? Worauf hast du so richtig Bock? Was würdest du tun, selbst wenn es keiner sehen würde? Was willst du für dich selbst erschaffen? Welches Verlangen schlummert in dir? Diesem Verlangen nachzugehen, das machst du zu deiner Lebensaufgabe.

Psychedelics

Vor ein paar Monaten in Portugal hatte ich die krasseste psychedelische Erfahrung mit 5-MeO-DMT. Es war eine Wiedergeburt. Ich habe wieder einmal gefühlt, dass alles eins und alles jetzt ist. Nicht umsonst sagt man, dass 5-MeO-DMT eine der stärksten Psychedelics der Welt ist… Der Punkt, den ich hier aber machen will, ist folgender: Ich kann dir stundenlang von diesen Substanzen erzählen, du kannst dir alle Bücher der Welt dazu durchlesen – es wird die Erfahrung nicht ersetzen können. Achtung: Das soll kein Freifahrtsschein sein, um alles zu konsumieren, ohne dich vorab zu informieren. Aber es soll heißen, dass ich der Meinung bin, jeder sollte diese Substanzen ausprobieren, bevor er darüber urteilen kann.

Die Zukunft des ChainlessLIFE-Podcasts

Bis Ende 2020 wird es eine Pause geben. Ab nächstes Jahr kommt dann einmal im Monat eine Solo-Episode von mir und ein entspannter ChainlessTALK mit den Leuten, dir schon als Experte auf dem Podcast waren. Zwei Episoden pro Monat werden weiterhin Experten-Interviews sein. Dafür wollen wir natürlich an die weltbesten Experten kommen.

The ChainlessLIFE – das Buch

Das Buch ist jetzt mit Lukas, dem Texter aus unserem Team, komplett überarbeitet. Der Inhalt ist kompakter, deutlich besser zu lesen und es gibt mehr Inhalt auf weniger Seiten. Im Januar kommt die Auflage zusammen mit dem Ullstein-Verlag in die Läden. Auch für die Leute, die meine erste Ausgabe schon gelesen haben, lohnt es sich, das Ding zu kaufen, denn so kannst du die Inhalte viel besser aufarbeiten. Das ChainlessLIFE-Buch ist kein Krimi, den man einmal durchliest und dann ist klar, wer der Mörder ist. Denn in diesem Buch geht es um DICH. Und du arbeitest damit. Du veränderst dich außerdem mit der Zeit und so empfehle ich grundsätzlich, Bücher, von denen du lernen willst, mehr als einmal zu lesen.

Die 4 Stufen der Persönlichkeitsentwicklung – mein Modell

Stufe 1: Orientierung – Content konsumieren. Auf dieser Stufe befindest du dich jetzt gerade, wenn du das hier liest. Du saugst Inhalte auf, willst dich vielleicht gezielt weiterbilden. Damit bist du in die Persönlichkeitsentwicklung eingetaucht. In Stufe 1 gehören Podcast, Bücher (bzw. Lesen allgemein), YouTube, Recherche.

Stufe 2: Entdeckung – Aktiv erleben. Hier kannst du nicht mehr passiv bleiben und dich nur berieseln lassen. Du gehst ein Commitment ein, indem du Reisen gehst oder dich coachen lässt.

Stufe 3: Investment – Hingabe zum Prozess. Du fängst an, in Dinge langfristig zu investieren, in einen Bereich tief reinzugehen, dich dem Prozess hinzugeben. Das kann deine Selbstständigkeit sein, dein eigenes Business zu gründen und Vollgas zu geben, oder Leistungssport zu betreiben. Auch eine Liebesbeziehung, in der man aneinander wächst und volle Hingabe zeigt, kann zu Stufe 3 gehören. Dafür muss es allerdings eine krasse, tiefgründige Beziehung sein, und nicht eine „wir sind jetzt zusammen“. Auf dieses Level kommen die wenigsten.

Stufe 4: Konfrontation – Proaktive Herausforderung. Die Spitze des Eisbergs. Hierzu zählen Grenzerfahrungen wie an den Burningman (google das mal, wenn du es nicht kennst) zu gehen, Abenteuer-Touren in der Wildnis, oder auch psychedelische Erfahrungen. Einfach Dinge, die dich aus allem gewohnten herausreißen. Die meisten Menschen sind nicht bereit, diesen Schritt zu wagen.

Doch warum erzähle ich dir von diesem Modell? Weil es mit deiner und meiner Zukunft zusammenhängt. Mit der Zukunft von ChainlessLIFE. Denn wir wollen ein Bildungs- und Medienunternehmen werden, das dir die Fähigkeiten vermittelt, die es braucht, um im 21. Jahrhundert ein geiles Leben zu führen. Wir vermitteln genau den Stoff, den du in der Schule nie hattest. Weil wir erkannt haben, dass es heutzutage Fähigkeiten braucht, die das veraltete Schulsystem nicht liefert. Bei uns bekommst du ganzheitliche Bildung von Organisation & Produktivität über finanzielle Intelligenz bis hin zu Selbstversorgung und psychedelischen Retreats. Wie gesagt – auf allen Stufen der Persönlichkeitsentwicklung.

Bleib gespannt, was da noch alles auf dich zukommt.

WILLST DU MIT MIR ZUSAMMENARBEITEN?

UNTERSTÜTZE DEN PODCAST

Unterstütze jetzt den ChainlessLIFE Podcast auf Patreon und hilf dabei den Podcast werbefrei und qualitativ weiterzuführen: ChainlessLIFE auf Patreon

Ich freue mich immer über ein Feedback. Schreib mir deine Meinung bei Facebook in unsere Gruppe: Die Facebook Gruppe ChainlessTRIBE

Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung, einen Kommentar bei iTunes und natürlich einem Abo! Damit hilfst du uns den Podcast noch besser und bekannter zu machen.

Kooperationsanfragen gerne an: info@chainlesslife.com

SHOWNOTES:

Bis zu 70% mehr Produktivität mit dem FlowStateProductivity-Coaching: https://bit.ly/FPod_119

Selbstverwirklichung mit dem ChainlessMENTORING: https://bit.ly/MPod_119

MEHR ÜBER CHAINLESSLIFE

Tauche ein in unsere spannenden Podcast-Folgen:

Du bist selbst Podcast-Host und möchtest Mischa auf deinem Kanal?

Finde uns auf Social Media

Mein Buch:
The ChainlessLIFE

ChainlessLIFE - Das Buch

Zum ultimativen Freiheitstest

UNSERE LETZTEN BEITRÄGE AUS ALLEN KATEGORIEN

Wie frei fühlst Du Dich – auf einer Skala
von 1 bis 10?

Du hast Dir gerade keine 10 gegeben?

Dann mach jetzt den kostenlosen Freiheitstest und finde heraus, was Du brauchst, um eine 10 zu erreichen!🔥

Wie frei fühlst Du Dich – auf einer Skala von 1 bis 10?

Du hast Dir gerade keine 10 gegeben?

Dann mach jetzt den kostenlosen Freiheitstest und finde heraus, was Du brauchst, um eine 10 zu erreichen!🔥

ChainlessUniversity

Freiheit durch effektives Selbstmanagement

mit Kristian Meier

Wie viel freier würdest Du Dich fühlen, wenn Du Deine Zeit optimal nutzen, Dein Stresslevel reduzieren und Deine Ziele mit Leichtigkeit erreichen würdest?
Mit diesem Kurs erlangst Du genau diese Freiheit und kannst Dich für immer von Überforderung und Stress verabschieden!

ChainlessUniversity

Erfolgreich und Erfüllt: Selbstzweifel überwinden durch radikale Akzeptanz

mit Lenny Schönbach

Radikale Akzeptanz ist die Kunst, die Realität zu akzeptieren und sich von belastenden Widerständen zu lösen. Sie ist kein Zeichen von Resignation, sondern ein Weg, Herausforderungen und Schmerz zu begegnen, Konflikte zu lösen und Emotionen effektiv zu handhaben.

ChainlessUniversity

ChainlessINTIMACY

mit Mischa Janiec

Kreiere innerhalb kurzer Zeit echte Intimität in deinem Dating-Life und erfahre leidenschaftliche und tiefe Beziehungen, statt Monate oder gar Jahre mit oberflächlichem Dating und schlechtem Sex zu verschwenden.

ChainlessUniversity

Ethisches Verhandeln

mit Susanne Kaiser

Mit Susanne Kaiser lernst Du nicht nur eine Fähigkeit – es ist eine Veränderung der Perspektive, die das Potenzial hat, jeden Aspekt Deines Lebens zu verbessern. Steig ein in die Welt des ethischen Verhandelns und entdecke, wie Du gemeinsam gewinnen kannst.

ChainlessUniversity

ChainlessFINANCE

mit Kristian Meier

Dieser Kurs zeigt dir, wie du mit nur 2 Stunden im Jahr deine finanzielle Unabhängigkeit in deine Hände nehmen kannst, ohne dass du Geld in teuren Versicherungen oder anderen Anlageprodukten verbrennst – einfach und stressfrei.

ChainlessUNIVERSITY

Konfliktresilienz: An Konflikten wachsen - statt zerbrechen!

mit Oliver Ribbert

Lerne, wie du Konflikte und Herausforderungen als Katalysatoren für Wachstum nutzen kannst, anstatt daran zu zerbrechen. In einem speziell konzipierten Kurs, der aus erprobten Techniken und praxisnahen Übungen besteht, wirst du Schritt für Schritt dazu angeleitet, Resilienz und innere Stärke zu entwickeln. Ziel dieser Reise ist es, ein Leben zu erschaffen, das nicht nur äußerlich attraktiv erscheint, sondern sich auch innerlich erfüllend und authentisch anfühlt. Dabei ist es von Bedeutung, Konflikte nicht nur als Bedrohungen, sondern als Chancen zur Weiterentwicklung und Selbstreflexion zu betrachten.

Ortsunabhängigkeit

Immer mehr Menschen erkennen heutzutage, dass sie nicht mehr an einen einzigen Ort gebunden sein wollen.
Aus gutem Grund, denn mit schönem Wetter fangen die Vorteile der Ortsunabhängigkeit erst an.

Selbst wenn es dir nicht nur darum geht neue Länder zu sehen, in fremde Kulturen einzutauchen oder am Strand deine E-Mails zu beantworten, während die alten Freunde weiterhin bei Regen im Büro sitzen… 

Deinen Arbeits- und Wohnort frei wählen zu können,
ist ein Luxus, in den es sich zu investieren lohnt. 

Wenn dir die Entwicklung oder das System eines Landes nicht gefällt, musst du nicht dort bleiben und dir alles gefallen lassen. Stattdessen gehst du einfach an einen Ort,
der dir besser gefällt. 

Finanzielle Unabhängigkeit

Eine der größten Süchte der Menschheit ist die nach einem geregelten monatlichen Einkommen. Wer süchtig ist,
ist abhängig. Und wer abhängig ist, ist nicht frei. 

Für uns geht es nicht darum, finanziell frei im Sinne von
ich kann mir unbegrenzt alles kaufen” zu sein. 

Uns geht es um finanzielle Unabhängigkeit.
Also den richtigen Umgang mit Geld zu lernen.
Geld für dich nutzen zu können, sodass du kein
Sklave des Geldes mehr bist. 

Sondern so, dass du durch das nötige Know-How ein Gefühl von Sicherheit und Unabhängigkeit vom Staat aufbaust. 

So, dass du dir genau das Leben ermöglichen kannst,
das du wirklich leben willst. Ohne dich von dem limitieren zu lassen, was du glaubst, dir leisten zu können. 

Emotionale Freiheit

Kennst du dieses Gefühl, nicht genug zu sein?
Aber auch diese Angst in dir, zu bedürftig, zu laut, zu viel zu sein? Oder dieses unterschwellige Gefühl, dich nicht so zeigen zu können, wie du wirklich bist? 

Damit bist du nicht allein. Viele von uns werden durch Schule und Erziehung regelrecht emotional unterdrückt.
Unser inneres Kind begraben wir unter einem Haufen aus verstümmelten Gefühlen. 

Emotionale Freiheit erlangen bedeutet:
Du kannst dich wieder öffnen. Deine Gefühle richtig spüren, volle Liebe zulassen, Angst, Schuld und Scham ablegen. 

Mensch sein dürfen mit all deinen Facetten, ohne dich verstecken oder limitieren zu müssen. 

Zeitliche Unabhängigkeit

Es ist an der Zeit, dass dein Leben wieder dir gehört. 

Hast du dir jemals aktiv die Frage gestellt:
Was mache ich mit meiner Zeit?
Wenn ja, konntest du dir die Antwort ohne Zwang frei aussuchen? Wahrscheinlich nicht. Doch genau das ist zeitliche Unabhängigkeit. 

Du erkennst alle unnötigen Zeitfresser, radierst sie aus und gestaltest dein Leben neu.
So, dass es sich wieder leicht anfühlt.

So, dass du deine Zeit auf diesem Planeten nutzen kannst, wie DU es wirklich willst. 

Deine Gesundheit, Beziehungen und Leidenschaften können wieder den Stellenwert bekommen, den sie verdient haben. 

Du kannst ihnen nun Raum geben, weil du nicht mehr in Dingen eingespannt bist, die du zu bestimmten Zeiten machen „musst„. Du suchst dir selbst aus, wann du was tust.

Mentale Freiheit

Die Reise zur ultimativen Freiheit beginnt immer
in deinem Kopf. 

Uns allen wird von unserem Umfeld und der Gesellschaft
eine Geschichte darüber erzählt, wie das Leben laufen soll.
Schule, Studium oder Ausbildung, Bürojob ausüben bis zur Rente: Unser Weg scheint in vorgefertigte Bahnen gedrückt. 

Die meisten Menschen adaptieren diese Story, ohne sie zu hinterfragen – und vergessen somit,
was das Leben alles für sie bereithält. 

Je weiter wir alte Muster aufbrechen, desto eher sind wir in der Lage, uns selbst zu verwirklichen – statt blind den vermeintlichen Träumen anderer zu folgen.

Wer mental frei ist, kennt die entscheidenden Schritte,
um seine persönliche Bestimmung zu finden und endlich
seine Ketten zu sprengen.

Was konkret bedeutet: Du hinterfragst deine Glaubenssätze und Konditionierungen. Du legst konventionelle Denkweisen ab und wirst zum Schöpfer deines eigenen Lebens.