Willkommen zu einem weiteren, sehr spannenden Interview mit Niko Rittenau. Niko ist studierter Ernährungsberater mit dem Fokus auf pflanzliche Ernährung aus Berlin. Er kombiniert seine Fähigkeiten als ausgebildeter Koch mit dem Ernährungswissen seiner akademischen Laufbahn, um Innovationen zu kreieren, bei denen guter Geschmack auf Gesundheitsbewusstsein und nachhaltigen Konsum trifft. Gemeinsam nehmen wir viele Aspekte und Bedenken über die vegane Ernährung sehr genau unter die Lupe und betrachten sie aus der aktuellen wissenschaftlichen Sicht.

Time Stamps

00:50 Vorstellung von Niko

03:53 der große Vorteil von Konferenzen und Seminaren

06:55 YouTube Beef und wie Evidence Based Forschung funktioniert

09:23 Warum Niko vegan wurde

11:01 Vegan-Propaganda

11:53 Entstehungsprozess des Buches

13:09 Fazit zur veganen Ernährung

17:14 Wo kommen unsere Nährstoffe her?

19:17 Steigt das Östrogen durch den Konsum von Soja?

24:51 Der Burger aus der Petrischale

34:13 Year of the vegan

38:51 Warum gehen die Meinungen über Ernährung so auseinander?

Hier geht’s zu Episode #26

Ich freue mich immer über ein Feedback. Schreib mir deine Meinung bei Facebook in unsere Gruppe “Gruppe für Querdenker”.
Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung, einen Kommentar bei iTunes und natürlich einem Abo! Damit hilfst du uns den Podcast noch besser und bekannter zu machen.

Kooperationsanfragen gerne an: management@mischajaniec.com

Peace out
Mischa

___

Erfahre mehr über ChainlessLIFE:

Life is a Journey

Instagram

YouTube

Mehr von Niko Rittenau:

Vegan-Klischee ade!: Wissenschaftliche Antworten auf kritische Fragen zu veganer Ernährung