“Crushing It” – Review

“Crushing It” – Review

“If you’re not 100 percent happy with your life today, it is never a waste of time to try something that could get you there.” 

Crushing It! ist der Nachfolger des Buchs Crush It!, welches sich wie sein Vorgänger um Marketing Strategien für Influencer dreht. Beide sind von Gary Vaynerchuk, einem der erfolgreichsten Entrepreneure und Influencer unserer Zeit.

Was mich an diesem Buch besonders fasziniert hat, sind die Fallbeispiele, die es hier zu genüge gibt. Diese sind nicht einfach nur Beispiele, sondern Resultate von Lesern seines ersten Buchs. Damit unterstreicht Vaynerchuk seine Kompetenz und beweist uns, dass seine Methoden und Strategien mehr als nur gut funktionieren. Lewis Howes und Rich Roll sind nur zwei der Leute, die sich durch seine Praxistipps einen Namen gemacht haben.

Eine weitere Stärke von Crushing It! ist der Bezug zu den sozialen Medien und die klare Distanzierung von anderen Marketing Büchern. Während viele andere Autoren Standard-Ratschläge geben wie “Kenne deine Zielgruppe”, etc., wird hier deutlich gemacht, wie man sich eine Community aufbaut, sich optimal positioniert und vieles mehr.

Selbst auf die Wahl der Plattformen geht Vaynerchuk genauestens ein. Da er auf jeglichen Plattformen vertreten ist, kennt er sich bestens aus und weiß, für welche Art von Inhalten welche Plattform am geeignetsten ist. Dass Facebook nicht auf dieselbe Art und Weise genutzt werden soll wie YouTube oder Instagram, sollte jedem bewusst sein. Somit gibt er jedem Leser die Möglichkeit und das Wissen an die Hand, sein eigenes Online Business zu starten.

Den einzigen Kritikpunkt den ich diesem Buch geben kann, ist der deutliche Hang zur Verallgemeinerung und Vereinfachung. Dieses Buch ist nur für Personen, die es wirklich wollen und sich nicht scheuen, sich öffentlich zu zeigen. Solltest du nicht mit Leidenschaft dabei sein und etwas Interessantes für die Leute zu sagen haben, wirst du mit den Praxistipps nichts anfangen können.

Nichtsdestotrotz gibt der Autor einen tollen Einblick hinter die Kulissen und schreibt das Ganze in einem lockeren und entspannten Schreibstil, der seinesgleichen sucht.

Englische Version: https://amzn.to/2BFKNOn
Deutsche Version: https://amzn.to/2Sh8XUN
Die Schattenseite der Modelszene, Psychodelics & Ego | Mario Adrion im Interview – – Episode #49

Die Schattenseite der Modelszene, Psychodelics & Ego | Mario Adrion im Interview – – Episode #49

Willkommen zum Interview mit Topmodel Mario Adrion. Aktuell ist Mario vor Allem aus Germany’s Next Topmodel als Male-Model und durch seine Social Media Kanäle, YouTube und Instagram, bekannt. Heute verrät Mario uns, wie es in der Modelbranche wirklich zugeht und wie Mario den ChainlessLIFE lebt.

Viel Spaß mit der Episode!


Time Stamps:

00:00:00 Intro

00:02:00 Wer ist Mario Adrion?

00:04:10 Du musst Muskeln verlieren!

00:04:40 Ist Mario Adrion schwul?

00:05:55 Gay Pride

00:07:30 Social Media Game

00:08:50 Wie ist das Leben als Modell

00:11:15 Modellagenturen

00:12:40 Wie das Modelleben wirklich ist

00:14:20 Entscheidungen treffen

00:15:15 Was hat der Erfolg mit dir gemacht?

00:17:40 Ego Backlash

00:18:40 Die Gefahr des Erfolgs

00:21:40 Habits

00:27:00 Ohne Freunde reisen

00:28:45 Amor Fati

00:30:00 Selbstverwirklichung als Schlüssel

00:32:18 100% Authentisch sein

00:38:40 Vaterkomplex

00:41:35 Burning Man

00:44:05 Augenkontakt

00:47:20 Drogen auf dem Burning Man

00:47:48 Use vs. Abuse

00:49:00 Dankbarkeit

00:52:37 Anker richtig setzen

00:57:50 Kenne deine Stärken

00:58:50 Wie geht es weiter?


Unterstütze jetzt den ChainlessLIFE Podcast und hilf dabei den Podcast werbefrei und qualitativ weiterzuführen

Hier geht’s zu Episode #49

Ich freue mich immer über ein Feedback. Schreib mir deine Meinung bei Facebook in unsere Gruppe “Gruppe für Querdenker”.
Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung, einen Kommentar bei iTunes und natürlich einem Abo! Damit hilfst du uns den Podcast noch besser und bekannter zu machen.

Kooperationsanfragen gerne an: management@mischajaniec.com

Peace out
Mischa

___

Erfahre mehr über ChainlessLIFE:

Instagram

YouTube

Erfahre mehr über Mario Adrion:

Mario Adrion auf Instagram

Mario auf YouTube

“Models” – Review

“Models” – Review

“You cannot be a powerful and life-changing presence to some people without being a joke or an embarrassment to others.”

– Mark Manson

Bevor Mark Manson seinen Millionen-Bestseller “The Subtle Art of Not Giving A F*ck” geschrieben hat, veröffentlichte er “Models”, ein Buch, welches sich mit dem Thema Dating beschäftigt. Bevor du jetzt diese Mail enttäuscht schließt, lass mich dir kurz erklären, weshalb ich finde, dass du diesem Buch dennoch eine Chance geben solltest.

Liebesbeziehungen gehören in jedes Leben dazu und während einige scheinbar mühelos das andere (oder dasselbe) Geschlecht anziehen, tun sich manch andere schwer und verlieren langsam aber sicher die Hoffnung, jemals einen geeigneten Partner zu finden. Dieses Gefühl der Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit macht uns Menschen depressiv und lässt uns glauben, dass etwas mit uns nicht stimmt. Damit es dir nicht so ergeht, ist es unglaublich wichtig zu verstehen, wie Attraktivität entsteht und auf welche Fundamente glückliche Beziehungen bauen.

Dieses Buch ist sowohl für Männer, als auch für Frauen geeignet, da die Gesetze der Anziehung universal sind und nicht geschlechtsspezifisch. Einige Kapitel sind jedoch ausschließlich für Männer konzipiert, worauf uns der Autor allerdings auch hinweist.

Dieses Buch ist KEIN klassisches Dating-Buch, welches Anmachsprüche oder sonstige XY-Pläne zum Erreichen eines One Night Stand enthält. Nein, es ist besser. Viel besser.

Die meisten Dating-Tipps und Bücher sagen dir was du sagen sollst, wie du dich zu verhalten hast und was du tun sollst. Dabei wird alles bis zu dem Punkt überanalysiert, dass man mehr Zeit darin investiert, zu analysieren was man tun soll, statt etwas zu tun.

Manson geht in die andere Richtung, in eine bewusstere Richtung und stellt den Status Quo der heutigen Dating-Coaches in Frage.

Ehrlichkeit ist das Fundament

Wenn du das Wort Ehrlichkeit in Bezug auf Beziehungen liest, denkst du dir bestimmt, dass es dir von Anfang an klar war, aber denk nochmal nach. Wie oft hast du vorgegeben eine Serie oder eine Musikrichtung zu mögen, nur weil dein potenzieller Partner sie toll fand? Wie oft hast du gesagt, dass ihr/ihm das Outfit steht, nur weil du nicht warten wolltest, damit sie sich ein anderes Outfit anzieht? Wie oft begehst du kleine Notlügen oder erzählst ihr nicht die Wahrheit nur um deine eigene Haut zu retten? Vermutlich viel zu oft.

“Ja aber wenn ich ihr sage, dass mein Lieblingshobby Videospiele sind und ich Ananas auf Pizza esse, wird sie mich vielleicht nicht mehr beachten und nie eine Beziehung mit mir eingehen!”

Richtig. Genau das ist der Punkt. Wieso solltest du dich mit jemandem abgeben, der dich nicht so akzeptiert, wie du wirklich bist? Ehrlichkeit bedeutet nicht, nur keine Lügen zu erzählen. Ehrlichkeit bedeutet, der zu sein, der du bist und dich nicht zu verstecken.

Wenn sie oder er deine Persönlichkeit, deine Hobbies oder was auch immer nicht so akzeptiert wie sie sind, dann musst du dich mit dieser Person nicht länger befassen. Spar dir diese Zeit um jemanden zu finden, der dich so akzeptiert, wie du bist.

Wie verbessert es dein Leben?

Was ich soeben vom Buch wiedergegeben habe, ist nur ein Bruchteil von dem, was dich in diesem Buch erwartet. “Models” gibt dir die Erziehung in Sachen Beziehungen, die du schon immer gebraucht hast und verhilft dir nicht nur zu einer Beziehung, sondern zu einer glücklichen und erfüllten. Es sollte nicht das Ziel sein, so viele Partner wie möglich zu haben, sondern das maximale Glück aus einem Partner zu erhalten.

Doch nicht nur in Bezug auf Dating gibt dir Mark Manson Tipps, es ist auch ein Ratgeber in Sachen Lebensführung und Glück. Dass er dafür ein Händchen hat, wissen wir spätestens seit “The Subtle Art of Not Giving A F*ck”.

Eines kannst du mir glauben: Nach dem Lesen dieses Buches wirst du all deine Beziehungen überdenken und im Nachhinein nicht mehr der/dieselbe sein.

Wem kann ich dieses Buch empfehlen?

Jedem. Ob du bereits in einer Beziehung bist oder noch darauf wartest, gefunden zu werden, lies es. Es bereichert dein Leben enorm.

Yes, Leute! Das war meine mittlerweile sechste Buchreview. Im Anschluss möchte ich noch einen 20-minütigen Mentoring Call an dich verlosen, wenn du mir auf diese Mail antwortest und mir sagst, was deine größte Hürde im Dating war. Ich bin gespannt auf deine Antwort.

Englische Version: https://amzn.to/2CZxqIu
Vom Burnout zum glücklichen Alltagsheld feat. miss.multiheld – Episode #48

Vom Burnout zum glücklichen Alltagsheld feat. miss.multiheld – Episode #48

Herzlich willkommen zu einer neuen Interview-Folge. Heute ist Christina aka miss.multiheld zu Gast.

Wir sprechen über ihren beeindruckenden Werdegang vom Konzernmitarbeiter mit Burn-Out hin zu einer glücklichen Coaching-Persönlichkeit.

Christina hatte schon immer das Gefühl anders zu sein als die Anderen. Früher hat sie sich dadurch verunsichern lassen und sich weniger Wert gefühlt. Heute ist genau das Ihre Stärke und ihr Markenzeichen. Wie sie es schafft anderen auch aus der Gefühlsfalle zu helfen erfahrt ihr in diesem Interview

Viel Spaß mit der Episode!


Time Stamps:

00:00:00 Intro

00:01:25 Vorstellung Charlie

00:03:30 Ortsunabhängigkeit im Leben

00:04:10 Phasenplan

00:06:15 Ist es sinnvoll Routinen von anderen zu übernehmen?

00:07:50 Routinen müssen dir dienen!

00:08:57 Lerntypen und welche Umgebung und Hacks es gibt

00:12:30 Was ist ein Multiheld

00:15:22 Der Werdegang von Charlie

00:16:04 Der Versuch sich anzupassen

00:19:00 Warum das Wirtschaftssystem nicht zu jedem passt

00:20:40 Wie hast du den Schritt in die Selbstständigkeit gemacht?

00:26:00 Burn-Out

00:28:00 Was waren deine Inspirationsquellen?

00:30:40 Was sind die besten Coaching Ausbildungen?

00:32:30 Be your own hero

00:33:30 Selbstcoaching 101

00:35:13 6 Säulen-Strategie

00:37:10 Früher war alles besser?

00:38:50 Visualisieren

00:39:30 Einen Brief an sich selber schreiben

00:42:27 Die wichtigste Coaching Regel!

00:44:30 NLP

00:50:00 Sich rechtfertigen

00:53:00 Manifestieren

00:54:45 Flow und Ausstrahlung

00:58:00 What’s next


Unterstütze jetzt den ChainlessLIFE Podcast und hilf dabei den Podcast werbefrei und qualitativ weiterzuführen

Hier geht’s zu Episode #48

Ich freue mich immer über ein Feedback. Schreib mir deine Meinung bei Facebook in unsere Gruppe “Gruppe für Querdenker”.
Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung, einen Kommentar bei iTunes und natürlich einem Abo! Damit hilfst du uns den Podcast noch besser und bekannter zu machen.

Kooperationsanfragen gerne an: management@mischajaniec.com

Peace out
Mischa

___

Erfahre mehr über ChainlessLIFE:

Instagram

YouTube

Erfahre mehr über miss.multiheld:

Christina auf Instagram

Just My Coach – Website

Buch-Tipp aus der Episode:

Psycho-Cybernetics: Updated and Expanded

Der CEO von GedankenTANKEN packt aus – Episode #47

Der CEO von GedankenTANKEN packt aus – Episode #47

Herzlich willkommen zum heutigen Interview mit Alexander Müller.

Er ist der CEO von GedankenTANKEN und verrät uns heute das Erfolgsgeheimnis des Unternehmens. Wir reden über den Prozess des Unternehmensaufbaus und wie man es als CEO schafft sich Zeit für sich selber zu nehmen.

Viel Spaß mit der Episode!


Time Stamps:

06:00 Was ist GedankenTANKEN?

09:30 Was hat Alex in der Vergangenheit getan?

11:00 Wie bist du in der Lage zu entscheiden ob etwas funktioniert oder nicht?

11:30 Das Erfolgsgeheimnis von GedankenTANKEN

14:20 Google Mentor

17:10 Wie tickt das Silicon Valley?

19:45 Microdosing im Silicon Valley?

21:10 Wie ist GedankenTANKEN entstanden?

25:00 Best Place to work

26:30 Wie helft ihr Mitarbeitern bei der eigenen Selbstverwirklichung?

28:00 Remote Team vs. Büro

29:30 was macht das GedankenTANKEN Team aus?

34:20 Wie sucht ihr neue Mitarbeiter aus?

35:00 Was sind die Core-Values?

40:00 Wie habt ihr Obama nach Köln bekommen?

42:45 Wie kann man sein inneres Feuer entfachen?

45:23 Ängste überwinden

46:17 Was ist das Schlimmste was jetzt passieren kann?

51:35 Meditaion

52:00 Wie Alex sich erholt

55:40 Was ist deiner Meinung nach die nächste große Innovation und womit befasst ihr euch aktuell?


Unterstütze jetzt den ChainlessLIFE Podcast und hilf dabei den Podcast werbefrei und qualitativ weiterzuführen

Hier geht’s zu Episode #47

Ich freue mich immer über ein Feedback. Schreib mir deine Meinung bei Facebook in unsere Gruppe “Gruppe für Querdenker”.
Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung, einen Kommentar bei iTunes und natürlich einem Abo! Damit hilfst du uns den Podcast noch besser und bekannter zu machen.

Kooperationsanfragen gerne an: management@mischajaniec.com

Peace out
Mischa

___

Erfahre mehr über ChainlessLIFE:

Instagram

YouTube

Buch-Tipp aus der Episode:

Good To Great

Built to Last: Successful Habits of Visionary Companies (Good to Great, Band 2)